Ora-Et-Labora 2022 im virtuellen Burgenland unterwegs

Der Inhalt dieses Beitrages entspricht der persönlichen Meinung des Autors.

Ihr lieben Burgbegeisterte, wir werden uns in zwei Wochen auf der Neuerburg nicht zu Ora-et-Labora treffen und begegnen können. Ein übler Pilzbefall verhindert dies. Das ist sehr schmerzlich. Als kleines Trostpflaster haben wir, Franziska, Raphael, Robert, Thomas, Michael und ich, uns überlegt, zumindest virtuell die Ora-Woche aufleben zu lassen.  Arbeitstitel: „Burgenland“

Deshalb freuen wir uns über Blogbeiträge von Euch. Das können ganz unterschiedliche sein:

  • Was war mein erfolgreichstes, coolstes, ein vergebliches Bauprojekt?
  • Statt Ora beschäftigt mich diese Baustelle …
  • Was verbindet mich mit (der) Neuerburg?
  • Was auf der Neuerburg noch fehlt …
  • Welches Geheimnis / welche Zauberformel steckt hinter Ora-Et-Labora?

Es können längere oder kürzere Texte sein. Gern nehmen wir auch Fotos mit aussagekräftigen Bildunterschriften. Unser Ziel ist es an jedem Ora-Tag mindestens einen Blogbeitrag.

Klar sind einige Leute für Beiträge gesetzt. Aber, Ihr Lieben, das sollte Euch nicht abhalten, in die Tasten zu hauen! Egal, ob mit Zehn Fingern oder im Adlerblicksuchverfahren!

Die Redaktion des Blogs übernimmt Joe.  „Ich freue mich über viele Mails. Und Interviews per Mail & Telefon gehen im Zweifelsfalle auch. Nach- und Rückfragen beantworte ich gern.“

Also bis bald.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

6 + 18 =

NETZWERK

ND - Christsein.heute

Der ND – Christsein.heute ist ein akademisch geprägter katholischer Verband mit 100-jähriger Tradition und einer Verbreitung im ganzen Bundesgebiet.