Erst am siebten Tage sollst Du ruhen – Labora ist gestartet

Der Inhalt dieses Beitrages entspricht der persönlichen Meinung des Autors.

Es gibt auf der Jugendburg Neuerburg diese magischen Umschaltmomente. Sehr verlässlich am ersten Morgen. Da stehst du untätig und nutzlos in der Gegend rum, plötzlich versetzt es dich in ein Projekt und du saust durch und suchst in der gesamten Burg nach dem notwendigen Werkzeug und Material.

Der erste Tag ist immer herausfordernd. Zumal in der Zwischenzeit der Ora-Werkzeugschrank im Zwischengeschoß aufgelöst worden ist und die diversen versteckten Winkel in der Burg doch manch Überraschung offenbaren.

Dieses Jahr laufen folgende Projekte: Chillmöbel streichen, Elektrik Schaltpläne erstellen, Fenster im Küchenbereich ausbauen und neu streichen, Geländer am Grillplatz erneuern, Grünarbeiten, Mauer verfugen, und Westbastion und Sonnenterasse ausbessern.

Dies sind nur die Top-Projekte, dazu kommen ad hoc-Arbeitsaufträge und Lieblingsaktivitäten wie Holz häufeln für das Lagerfeuer, Bier verlegen in große Kühlschränke oder auch Kaffee verkosten.

Im Übrigen: Es sind alte Gemäuer und hier regiert der innovative Labora-Geist. Deshalb nehmen Projekte unverhoffte Wege. Natürlich immer mit dem zuversichtlichen Vertrauen, dass alles was auseinandergenommen wird, später hervorragend zusammengebastelt wird. Und keine Schraube übrig bleibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

neun + 18 =

NETZWERK

ND - Christsein.heute

Der ND – Christsein.heute ist ein akademisch geprägter katholischer Verband mit 100-jähriger Tradition und einer Verbreitung im ganzen Bundesgebiet.