Über uns

HIRSCHBERG 09/2018

„Die Sprache mit Gott“ ist durch Papst Franziskus ins Gerede gekommen. Hat die Kirche in Deutschland die Debatte über den verführerischen Gott zu schnell beendet? In diesem Hirschberg schreiben Stefan Silber, Bernhard Teuber, Gabriele Markus, Magnus Striet und Peter Otten über Sprachen zu und über Gott. Luísa Costa Hölzl spricht über Gebete, deren Worte sie nicht gewählt hat, deren Bedeutung aber auch nicht in den Wörtern liegt. Die nebenstehende PDF-Datei enthält dieses Sprachzeugnis.

Viel Freude bei der Lektüre! Wenn Ihr Interesse geweckt ist und Sie den Hirschberg gerne vollständig lesen möchten, wenden Sie sich bitte an die ND-Geschäftsstelle. Der Hirschberg ist als Einzelheft oder im Abo zu bestellen.

Anregung und Kritik

Für Anregungen, Kritik und Leserbriefe zu unserer Zeitschrift Hirschberg sind wir dankbar. Senden Sie diese bitte an unseren Redakteur Martin Merz.

Hirschberg

ist die Mitgliederzeitschrift des ND. Er erscheint monatlich – mit einer Doppelausgabe Juli/August – mit einem Schwerpunktthema und Berichten aus den Gemeinschaften im ND. Das Jahresabonnement kostet 38,50 Euro inklusive Versand und Mehrwertsteuer. Einzelne Hefte zu einem Preis von 5 Euro über die ND-Geschäftsstelle.

Probe lesen

Sie können einen Blick in die aktuelle Ausgabe des Hirschberg werfen. Ein paar Artikel sind freigegeben.

Hirschberg 09-2018

Hirschberg 07-08/2018

Hirschberg 04/2018

Hirschberg 01/2018

Hirschberg 12/2017

Hirschberg 11/2017

Hirschberg 10/2017