Werkwochen 2019/20

Die Zukunft liegt in DEINEN Händen - was für eine Chance und Aufgabe zugleich!

Wir als Geschöpfe Gottes dürfen das Angesicht der Erde mitgestalten.

Doch: Weshalb fällt es uns so schwer, unseren gewohnten, die Erde und ihre Bewohner so belastenden Lebensstil zu verlassen?

Können wir uns nicht vorstellen, dass wir an Lebensqualität und Zufriedenheit gewinnen, wenn wir neue, zukunftsfähige Wege gehen?

Und wie können wir uns selbst und andere zu einem veränderten Verhalten motivieren?

Diesen Fragen wollen wir uns mit Impulsen durch Film und Vortrag stellen und im One-World-Café Ideen für einen Klima-verträglichen Lebensstil sammeln.

 

Darüber hinaus wollen wir uns gegenseitig Mut machen bei persönlichen - zukünftigen - Veränderungen.

Und wir wollen miteinander ausprobieren, was uns vielleicht - in Zukunft - glücklich machen kann wie

Engelbretter malen, den Clown in mir entdecken, Lebensräume für Insekten schaffen, indisch kochen, Sauerteig-Brot backen, ein Einkaufsnetz stricken oder häkeln, Schmuck-Anhänger basteln, miteinander singen, musizieren, tanzen…

Die Zukunft liegt in DEINEN Händen – Gott sei Dank!

Denn: Die Zukunft liegt auch in Gottes Händen.

Dieser Aspekt unseres Themas wird Raum bekommen bei den Morgenimpulsen, in Gottesdiensten und nicht zuletzt in Vorträgen und Arbeitskreisen z.B. zu den Themen „Apokalypse“ oder „Die Zukunftsvision Teilhard de Chardins“…

Für die Kinder wird es ein Betreuungs-Team geben, das ein eigenes Programm erstellt, u.a. mit Pizza backen und Juggern. Und die Jugendlichen haben wie immer die Möglichkeit, zusätzlich zu eigenen Programmpunkten mit den Angeboten für die Erwachsenen ihre Tage zu gestalten.

Freigeschaltet ist die Anmeldung ab dem 1. September 2019, passend zum Frühstück um 10.00 Uhr!

Kontakt

Bei Rückfragen hilft Ihnen die ND-Geschäftsstelle und das Vorbereitungsteam u.a. mit Inge und Ulrich Huber weiter.

 

Teilnehmerbeiträge

ND/Heliand-Mitglieder 335€
Nichtmitglieder 385€
junge Leute ab 16 in Ausbildung 160€
Kinder ab 3 80€
Einzelzimmerzuschlag pro Nacht 10€
   
Spätbucher-Aufschlag nach dem 15.10.2019 30€

 

Anmeldung

Zur Anmeldeseite gehen.