Werkwochen 2019/20

Five Days for Future

Musische Werkwoche des ND zum Jahreswechsel 19/20 im Franz-Hitze Haus, Münster

Im Jahr 2019 haben Zukunftsvorstellungen eine besondere Rolle gespielt: Zum einen haben in unserer Gesellschaft viele Jugendliche mit ihrer Protest-Initiative „Fridays for Future“ sehr deutlich für den Schutz von Natur-Ressourcen ihre Stimme erhoben. Zum anderen stellt sich die Frage, wie die krisengeprägte katholische Kirche Deutschlands mit dem neu erwachten Protest vieler Frauen umgehen wird und ihren angekündigten synodalen Prozess zur Erneuerung umsetzen wird. Zum dritten war das 100jährige ND-Jubiläum für unseren Verband Anlass, nicht nur Rückschau zu halten, sondern auch die Zukunft unseres Verbandes in den Blick zu nehmen.

In der Münsteraner Werkwoche wollen wir unter dem Motto „Five Days for Future“ vor diesem Hintergrund einen Schwerpunkt auf den Austausch verschiedener Generationen legen und uns mit Grundfragen und Zukunftsperspektiven von Lebenswegen befassen. Wir beschäftigen uns mit Fragen nach dem Christsein in der Gesellschaft heute sowie der Reformfähigkeit unserer Kirche, bspw. mit Blick auf die Rolle der Frau. Einen besonderen Stellenwert während unserer „Five Days for Future“ in Münster nimmt die Frage der Bewahrung der Schöpfung und unser Beitrag dazu aus der Sicht verschiedener Generationen ein.


Daneben gibt es wie immer kreative, liturgische und musikalische Angebote und ein nach Altersstufen gestaffeltes Kinder- und Jugend-Programm durch ein junges, engagiertes KiJu-Team.

Wegen der großen Nachfrage und der begrenzten Bettenzahl möchten wir darauf hinweisen, dass man auch an der Werkwoche teilnehmen kann, wenn man sich selbst um eine private Übernachtung außerhalb des Franz-Hitze-Hauses kümmert (bei reduziertem Teilnahmebeitrag); gleichwohl können alle Mahlzeiten gemeinsam eingenommen werden.

Wer diese Möglichkeit wahrnehmen möchte, vermerke dies bitte verbindlich im „Sonstige Anmerkungen“-Feld am Ende der elektronischen Anmeldung. Es wäre schön, wenn dieses Angebot Anklang finden würde, damit vielen neuen und alten Interessierten die Teilnahme ermöglicht werden kann.

Freigeschaltet ist die Anmeldung ab dem 1. September 2019, passend zum Frühstück um 10.00 Uhr!

Team

Jutta, Andrea, Antje, Simone, Stefan, Melanie, Barbara, Godehard, Judith, Simon, Willem und Jakob

 

Kontakt

Bei Rückfragen hilft Ihnen die ND-Geschäftsstelle oder das Vorbereitungsteam (wewo-ms@nd-netz.de) weiter.

 

Teilnehmerbeiträge

ND/Heliand-Mitglieder 315€
Nichtmitglieder 365€
junge Leute ab 16 in Ausbildung 160€
Kinder ab 3 80€
Einzelzimmerzuschlag pro Nacht 10€
   
Spätbucher-Aufschlag nach dem 15.10.2019 30€

 

Anmeldung

Zur Anmeldeseite gehen.