Kongress

Exkursionen in Dresden

Das alles ist Dresden: Frauenkirche und Alte Meister, Blaues Wunder und Grünes Gewölbe, moderne City und barocke Altstadt, Elbflorenz und sächsische Landeshauptstadt. Sie wollen diesen einzigartigen Charme Dresdens etwas genauer entdecken? Herzliche Einladung!

Am Kongressfreitag, den 06. April 2018, eröffnen abwechslungsreiche Exkursionen hierzu verschiedene Zugänge, u.a. mit drei verschiedenen Stadtführungen, zu Fuß, mit einem roten Doppeldeckerbus oder einer extra reservierten ND-Straßenbahn. Führungen werden zudem in der Frauenkirche, dem Hygienemuseum, dem Militärhistorischen Museum und der Hofkirche angeboten. Für Kunstliebhaber wird vielleicht ein Besuch der Gemäldegalerie Alte Meister oder des Neuen Grünen Gewölbes interessant sein. Als ein etwas entfernteres Ziel steht Bautzen auf dem Programm. Die Vielfalt ist groß. Sie sind eingeladen, auszuwählen. Viel Freude dabei.

Stadtführungen

  • Roter Doppeldeckerbus (klein)
  • Straßenbahnfahrt mit Christian Berger
  • Stadtrundgang

Führungen

Museen

  • Hygienemuseum
  • Militärhistorisches Museum
  • Residenzschloss/ Grünes Gewölbe
  • Gemäldegalerie Alte Meister

Kirchen

  • Frauenkirche
  • Hofkirche

Bautzen

  • Simultandom (Georg Salditt)
  • Stasigedenkstätte (Barbara Pohl)