Tagungen

Feb 15 2019

Arbeitskreis JugeND

15.02.19 – 17.02.19

Ort: Jugendgästehaus Leinach

Glaube. Gesellschaft. Politik. und wo bleibe ich?

„Die Spanne von jährlich 180.000 bis 220.000 Flüchtlingen soll aufgenommen werden.“ (Koalitionsvertrag 2018)
vs.
„Der Fremde, der sich bei euch aufhält, soll euch wie ein Einheimischer gelten und du sollst ihn lieben wie dich selbst.“ (Levitikus 19,34)

„Die Freiheit des Glaubens, des Gewissens und die Freiheit des religiösen und weltanschaulichen Bekenntnisses sind unverletzlich.“(Art.4 GG)
vs.
„Du sollst keine anderen Götter haben neben mir.“

 

Wir sind Jugendliche, die in einer Gesellschaft aufwachsen, in der diese Widersprüche von dem an was wir glauben und was der Staat uns vorschreibt, zu unserem Alltag gehören. Fällt uns das überhaupt noch auf? Und wenn ja, beschäftigen wir uns noch damit? Bei diesem Wochenende des AK Jugend wollen wir genau das tun, uns mit diesen Widersprüchen gemeinsam auseinandersetzen sowie Politik und Glaube aufrollen und diskutieren!

Flyer

Der Flyer zur Veranstaltung kann hier eingesehen werden.

Anmeldung

Die Anmeldung zur Veranstaltung ist online möglich.

Zurück