Wer wir sind ...

... Der Initiative eines Münchener NDer-Paars verdanken wir es, dass sich 1995 einige "Gründungsmitglieder" unserer Gruppe kennengelernt haben. Seither kamen immer wieder neue Gesichter dazu - und wir freuen uns auf weitere!

Wie wir heißen ...

... Es war ein schwieriger Prozess, den Namen zu finden. Er sollte programmatisch sein, aber auch Raum lassen für vielfältige Interessen und Aktivitäten. Der Name "Pfefferkorn" ist für uns immer wieder Anstoß, etwas mehr Würze in unseren Verband, unsere Kirche und unsere Welt zu bringen.

Was wir machen ...

... Die vielfältigen Interessen in unserer Gruppe ergeben ein buntes Programm. Die Schwerpunkte liegen auf religiösen und gesellschaftlich-sozialen Themen. Aber genauso wichtig ist uns das kreative Miteinander beim Spielen, Singen und Wandern - gemeinsames Essen inbegriffen.

Wie wir's machen ...

... Im Mittelpunkt unserer Treffen steht der Gedankenaustausch über ein Thema, das von einem Gruppenmitglied vorbereitet wurde (praktische Übungen nicht ausgeschlossen). Wenn wir uns am Samstagnachmittag treffen gibt es vorher einen Kaffee (oder Tee, oder Saft, oder ...), während wir uns bei bei den Treffen am Freitagabend hinterher bei einem einfachen Imbiss "erholen". Meist zu Beginn der Gruppenstunde werden organisatorische Punkte besprochen.

Ansprechpartner

Ludwig Bayer

Tel.: 089 / 355 233

E-Mail: eva-maria.ludwig@online.de