Runder Tisch Asyl – Initiative für Geflüchtete in Koblenz-Güls

Bbr. Gregor Nöthen arbeitet da mit. Er schreibt dazu: »Grundsätzlich gibt es ein sehr breites, ehrenamtliches Engagement darin: Sprachkurs vermitteln, durchführen, Spenden anfragen und weitergeben, Umzüge durchführen, bei Behörden unterstützen, Arztgänge unterstützen, Arbeitsaufnahme unterstützen, Patenschaften, Begegnungscafe durchführen, Informationen weitergeben, Streit in Wohneinrichtungen schlichten, vermitteln zu Anwohnern, Misstände in Wohnheimen ansprechen usw. Das ganze für aktuell ca. 60 Flüchtlingsplätze auf 6000 Einwohner im Stadtteil Güls. Im ‹Runden Tisch› gibt es ca. 80 engagierte Ehrenamtliche.« Weitere Informationen stehen unter http://runder-tisch-asyl.de – auf der Startseite wird aktuell mitgeteilt, was gerade angeboten und was an Hilfe gesucht wird. Die evangelische und die katholische Kirchengemeinde unterstützen den ‹Runden Tisch›. Helfen durch Spendenkann man auch:
Kontoinhaber: Kath. Kirchengemeinde St. Servatius
IBAN: DE84 5709 0000 4019 3070 10
BIC: GENODE51KOB
Verwendungszweck: »Runder Tisch Asyl Güls«