Werkwochen 2017/18

Aus der Zeit gefallen

Wenn die Zeit zu schnell läuft, möchte man gerne aussteigen. Technische Revolutionen, Flüchtlingsströme, ökologische Herausforderungen empfinden viele Menschen als bedrohliche Beschleunigung. Was kann man den wechselnden Zeitläuften aus christlicher Perspektive entgegensetzen? Wie können wir es schaffen, nicht nur Getriebene zu sein, sondern mit unseren Werten, an unserem Platz die Entwicklungen der Gesellschaft mitzugestalten ?

In Stapelfeld ist das Motto „Aus der Zeit gefallen“. Das Thema lädt zum Nachdenken, zum Fürchten und zum Verkleiden ein. Unsere Zeitreise wird Spaß machen. Hier hören wir nicht morgens als erstes die neusten Nachrichten. Wir nehmen das Ohr vom Puls der Zeit und lassen unser Kleid der Routine im Schrank. Wir haben Zeit, um uns einzulassen, mitzumachen, aufeinander zuzugehen. Und das tut gut.

Wir freuen uns auf Eure kreativen Ideen, auf Euer (Mit-)Machen, auf Twittern und Chatten, Musik und Tanz, auf eine gute gemeinsame Zeit in Stapelfeld. Wer einen AK anbieten möchte, darf sich herzlich gerne melden.

Das Vorbereitungsteam

Anton Rettenmayr, Christoph Bunsen, Friederun Bunsen, Gudula Benning, Günter Benning, Johannah Becker, Johanna Hecke, Mira Dugal-Klahre, Ralf Klahre, Regina Podsada, Rita Wermes, Gregor Rosenthal, Susanne Rosenthal, Wolfgang Rettenmayr, Sophie Hammermann.

Kontakt

Bei Rückfragen hilft Ihnen die ND-Geschäftsstelle sowie direkt vom Team Günter Benning weiter.

Anmeldung

Die Anmeldung ist online möglich.

Teilnahmebeitrag pro Person:

ND/Heliand-Mitglieder 335€
Nichtmitglieder 385€
junge Leute ab 16 in Ausbildung 160€
Kinder ab 3 80€
Einzelzimmerzuschlag pro Nacht 10€
   
Spätbucher-Aufschlag nach dem 15.10.2017 30€